Dienstag, 26. Dezember 2017

Planetenjäger~ George R.R. Martin/ Gardner Dozois/ Daniel Abraham

Rezension

Titel: Planetenjäger
Autor: George R.R. Martin/ Gardner Dozois/ Daniel Abraham
Seiten: 348
Preis: 14,99€
Verlag: GRRm by Penhaligon

Inhalt:

Ramon Espejos Leben ist ziemlich rasant und katastrophal. Aber vorallem möchte er sein Leben planen doch das klappt leider nie. Zusätzlich ist er auf einem kaum erschlossenen Kolonieplaneten gestrandet. Zusätzlich muss er auch noch vor der Justiz in die Wildnis flüchten, weil er im Streit um eine Frau seinen Gegner getötet hat. Und dann wird er auch noch von einem unbekannten Alienvolk gefangen genommen. Plötzlich entkommt ein anderer menschlicher Gefangener und Ramon soll ihn finden. Er muss zurück geholt werden, weil niemand von den Aliens erfahren darf. Doch das ist eine Chance für Ramon selbst zu flüchten.

Meine Meinung:

Ich habe ein paar Seiten gebraucht um in das Buch rein zu kommen. Doch dann hab ich es flüssig durch gelesen. Ramon ist in seiner Art verdammt witzig. Und auch die Aliens haben mir wahnsinnig gut gefallen. Dies war mal ein ganz anderer Roman. Vom Anfang bis zum Ende haben die Autoren ihr Talent absolut bewiesen. Dieses Buch sollte von jedem gelesen werden, der George R.R. Martins Schreibstil gerne mag. Ich kann guten Gewissens eine Empfehlung aussprechen und hoffe sehr auf einen Film von diesem Buch.
Die Aufmachung des Buches ist wie von diesem Verlag gewohnt super. Auch die Trennung der 4 Teile war super genauso wie das Cover. Ich würde 4 von 5 Sternen geben.

Informationen zum Autor:

George R.R. Martin ist wahrscheinlich vorallem durch seinen Bestseller Epos Das Lied von Eis und Feuer bekannt.

Gardner Dozois wurde mit Königin im Exil bekannt.

Daniel Abraham begann mit Kurzgeschichten. Mit Flat Diane wurde er berühmt.

Link zum Buch:

https://www.amazon.de/gp/aw/d/376453172X/ref=mp_s_a_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85Z%C3%95%C3%91&qid=1514299435&sr=8-1&pi=AC_SX236_SY340_FMwebp_QL65&keywords=planetenj%C3%A4ger+von+george+r.r.+martin&dpPl=1&dpID=51sOaJoR%2BFL&ref=plSrch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen